Roman Schwedt

Name: Roman Schwedt

Geburtsdatum: 5. Februar 1999 in Saarbrücken

Wohnort: Heusweiler (Saarland)

Beruf: Schüler

Hobbies: Rallye, Rennradfahren

Motorsport seit: 2006

Roman Schwedt ist in den Fahrerlagern und Servicezonen in ganz Europa aufgewachsen. Folglich war sein erstes selbst gemaltes Bild kein Haus mit Sonne, sondern ein Rallyeauto!

Mit 7 Jahren erfolgte der Einstieg in den nationalen und internationalen Kartsport, den er 8 Jahre auf hohem Niveau betrieb. Danach folgte der Wechsel in den Automobilbereich.

In Schweden bei Susanne Kottulinsky und Frederick Carlsson lernte er mit 15 das kontrollierte Fahren auf Eis und Schnee, mit dem Vater auf diversen europäischen Rundstrecken das schnelle und saubere Fahren auf Asphalt und unter der Führung von Armin Schwarz erhielt er den fahrerischen Feinschliff auf losem Untergrund.

Seit der 3-Städte-Rallye 2016 führt Henry Wichura, als Copilot, das Ausbildungskonzept auf die nächste Stufe.

Motorsportliche Erfolge:
2008 - 2015: nationaler und internationaler Kartsport
2016: Sieger und Toptalent DSK-Rallye-Scouting (Armin Schwarz), jüngster Teilnehmer in der Geschichte der DRM (17 Jahre)
2016: 9. Gesamtplatz, Klassensieg ADAC Saarland-Rallye
2017: div. Klassen- und Divisionssiege in der DRM, Divisionssieger DRM 2017